A$AP Rocky: „Ich bin sexsüchtig“

ASAP Rocky - 2016 LACMA Art + Film Gala Honoring Robert Irwin and Kathryn Bigelow Presented by GucciA$AP Rocky ist bekannt für wilde Sexgeschichten. Zum Beispiel erzählte er in einem Interview von seiner ersten Orgie, die er bereits mit 13 Jahren hatte. Der Rapper sei schon seit der High School völlig besessen von Erotik. Darüber sprach er jetzt mit Angie Martinez in ihrer Sendung „Untold Stories of Hip Hop“ beim Radiosender „Power 105.1“: „Ich werde hier nichts erfinden. Mal gewinnst du, mal verlierst du. Wenn ich gewonnen habe, sage ich es auch und wenn ich verloren habe genauso. So läuft das nunmal im Leben. Ich war schon immer sexsüchtig. Das hat schon in der High School angefangen. Ich war einfach spitz.“

Martinez deutete daraufhin, dass es einen Unterschied zwischen Sexsucht und einem ralligen Teeniger gibt. Doch Rocky blieb bei seinen Behauptungen, auch wenn nicht ganz klar ist, ob er jemals offiziell mit Sexsucht diagnostiziert wurde. Weiter sagte er: „Ich bin schon lange sexsüchtig. Das sind Dinge, über die die Leute nicht sprechen, die sie nicht zugeben wollen. Mir ist das nicht peinlich. Ich trage mein Herz auf der Zunge. Ich würde nie etwas tun, worüber ich nicht sprechen würde und auf das ich nicht stolz sein kann.“

Weiter erzählte er, dass er 100.000 Dollar für ein Bett ausgeben würde und warum hat er auch gleich erklärt: „Zu Hause habe ich oft Orgien mit einigen meiner engsten weiblichen Freundinnen. Davon habe ich auch schon viele fotografiert und dokumentiert. Die Frauen, mit denen ich meine Zeit verbringe, mögen diese freigeistigen Sachen, die ich auch mag.“

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.