Angelina Jolie: „Es hat Zeiten in meinem Leben gegeben…“

Angelina Jolie - Disney's "Maleficent: Mistress of Evil" World PremiereVor knapp drei Jahren schlug die Meldung ein wie eine Bombe: Ehe-Aus bei Angelina Jolie und Brad Pitt. Die Folge: Ein erbitterter Rosenkrieg um das Sorgerecht für ihre gemeinsamen sechs Kinder.

Wie anstrengend diese Zeit für die 44-jährige Schauspielerin war, enthüllte sie jetzt im Interview mit „E! News“. Über den großen Medienrummel sagte sie: „Es hat Zeiten in meinem Leben gegeben – und das habe ich vielleicht gut vor der Öffentlichkeit versteckt –, in denen ich mich nicht frei gefühlt habe. Ich habe mich nicht sicher gefühlt. Ich habe mich klein gefühlt. Ich habe mich in die Enge getrieben gefühlt.“ Allerdings läge diese Zeit inzwischen hinter ihr. Sie fühle sich jetzt wieder frei und voller Energie.

Den Beleg dafür liefert sie hierzulande bald auf den großen Kinoleinwänden. Die „Disney“-Fortsetzung „Maleficent: Mächte der Finsternis“ läuft am 17. Oktober an.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.