Charli XCX: „Señorita war nichts für mich“

Charli XCX - GQ Men of the Year Awards 2019 Charli XCX hat zwar am Song „Señorita“ mitgeschrieben, singen wollte sie das Stück allerdings nicht. Stattdessen hat Shawn Mendes das Lied gemeinsam mit Camila Cabello aufgenommen.

Charli meinte diesbezüglich zu „103.3. AMP Radio“: „Ich wusste sofort, dass dieser Song nichts für mich war, aber das war in Ordnung. Dieser Latin-Pop-Flare war einfach nicht richtig für mich, denn ich bin kein Teil dieser Kultur. Wohingegen Camila das in ihrem Blut hat. Als wir den Song schrieben, dachten wir an sie und schickten ihn ihr.“

Shawn Mendes war übrigens auch von Anfang an klar, dass er diesen Song nur mit Camila Cabello singen kann.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.