„Coldplay“: Chris Martin singt über Dakota Johnson

Chris Martin - Coldplay in Concert on NBC's "Today Show" at Rockefeller Center in New York City - October 21, 2011Die Beziehung zu Dakota Johnson hat einige Songs der neuen „Coldplay“-Platte „Everyday Life“ inspiriert. Zumindest deutet dies Frontmann Chris Martin gegenüber der „Sun“ an.

Wörtlich sagte er nämlich: „Einige sind sehr persönlich, handeln von realen Dingen in meinem Leben und einige handeln von Dingen, die ich gesehen oder wir gesehen haben. Und einige handeln davon, Mitgefühl für das zu haben, was andere durchmachen.“

„Coldplay“ haben letzte Woche gleich zwei neue Songs veröffentlicht: „Orphans“ und „Arabesque“.

Foto: (c) Kent Miller / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.