„Dancing on Ice“ mit Jenny Elvers, Klaudia mit K, Joey Heindle und Peer Kusmagk

Die zehn "Dancing on Ice"-Prominenten 2019. Welcher Prominente meistert den harten Weg von den ersten vorsichtigen Schritten auf dem Eis bis zur perfekten Eistanz-Kür? Wer erwärmt mit seinen Performances die Herzen der Zuschauer und der Juroren? Wer tanzt sich trotz Strapazen zum Sieg? Zehn Prominente wagen sich in der zweiten Staffel von „Dancing on Ice“ ab 15. November, immer freitags um 20:15 Uhr, gemeinsam mit ihren Profi-Eiskunstlauf-Partnern auf das eisglatte Parkett – live in SAT.1 und auf Joyn.

Diese zehn Prominenten tanzen auf Schlittschuhen auf dem Eis

Schauspielerin Jenny Elvers (47) steht als Powerfrau mit Ehrgeiz seit Jahren im Rampenlicht – jetzt tauscht die 47-Jährige den roten Teppich gegen das Eis ein und will nach ihren Hochs und Tiefs im Leben die Schlagzeilen durch elegante Tänze auf dem Eis bestimmen.

Model und Moderatorin Klaudia mit K (23) begeisterte bei „Germany’s next Topmodel“ als liebenswerter Tollpatsch – wird sie mit Haltung und Eleganz das Eis zu ihrem Laufsteg verwandeln?

Sängerin und Schauspielerin Lina Larissa Strahl (21) wurde bekannt als Bibi Blocksberg in „Bibi & Tina“ – bei „Dancing on Ice“ will die 21-Jährige auch ganz ohne Hexenkraft verzaubern.

Fußball-Weltmeisterin Nadine Angerer (40) weiß sich als Spitzensportlerin mit ihrer Disziplin und Ausdauer zum Triumph zu kämpfen – bei „Dancing on Ice“ muss die Mannschaftssportlerin jetzt alleine unter Beweis stellen, auf dem eisigen Platz das Tanzbein schwingen zu können.

„Bachelorette“ und Influencerin Nadine Klein (34) will bei „Dancing on Ice“ von der einstigen Rosenkönigin zur Eisprinzessin werden – dabei könnte der 34-Jährigen ihre Leidenschaft für Ballett und Hip-Hop behilflich sein, um auf dem Eis gegen ihre Konkurrenten zu bestehen.

Selfmade-Millionär Jens Hilbert (41) weiß: Von nichts kommt nichts. Der Paradiesvogel wurde durch seinen Perfektionismus zum erfolgreichen Geschäftsmann. Zielstrebig endete auch seine Heldenreise als Zuschauerliebling bei „Promi Big Brother“ 2017, als der 41-Jährige das Haus als Sieger verließ. Wie wird er seinen Ehrgeiz aufs Eis übertragen?

Sänger Joey Heindle (26) erfuhr nach seinem Auszug bei „Promi Big Brother“ 2019 von seiner „Dancing on Ice“-Teilnahme – und in seinen Eistänzen wird viel Liebe stecken: Joey wird zusammen mit seiner Lebenspartnerin Ramona auf dem Eis stehen, die ihn als Profi-Eiskunstläuferin trainiert.

Moderator Peer Kusmagk (44) weiß als eloquenter Entertainer in jeder Show zu überzeugen. Den Dschungel verließ er als König, bei „Adam sucht Eva“ gewann er das Herz seiner heutigen Frau Janni Hönscheid. Auf der Eisfläche will der 44-Jährige jetzt ebenfalls seine souveräne Coolness beweisen.

Schauspieler Eric Stehfest (30) hat es für „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ vor die Kamera gezogen statt aufs Eis – dabei könnte dem 30-Jährigen der Sport durchaus im Blut liegen: Erics Mutter war in der damaligen DDR Eiskunstläuferin. Wird Eric Stehfest jetzt als Hobby-Eisläufer voll und ganz in die Eistanzwelt eintauchen?

Topmodel André Hamann (32) gehört zu den erfolgreichsten internationalen Männermodels und gründete inzwischen sein eigenes Modelabel – bei „Dancing on Ice“ will der 32-Jährige jetzt beweisen, dass er auch auf dem Eis eine gute Figur macht.

Mehr Prominente, mehr „Dancing on Ice“

SAT.1 zeigt den Auftakt des großen Live-Events am Freitag, den 15. November und eine zusätzliche Ausgabe am Sonntag, den 17. November, ebenfalls live um 20:15 Uhr. Die zweifache Olympia-Siegerin Katarina Witt, Erfolgs-Unternehmerin und Tänzerin Judith Williams sowie Eiskunstlauf-Kommentator und Deutscher Meister Daniel Weiss bewerten die Eistänze der Prominenten und ihrer Profi-Eiskunstlauf-Partner. Durch die SAT.1-Liveshow führen Marlene Lufen und Daniel Boschmann.

Meldung via presseportal.de
Foto: (c) SAT.1 / Marc Rehbeck