„Depeche Mode“: Martin Gore über neue Doku: „Musik als treibende Kraft für das Gute“

Martin Gore - Depeche Mode in Concert at San Siro StadiumVon „Depeche Mode“ kommt bald ein Dokumentar- und Konzertfilm in die Kinos. „Spirits in the Forest“ wird weltweit am 21. November auf 2400 Leinwänden in über 70 Ländern zu sehen sein. In Deutschland und Österreich gibt es Zusatzshows am 24. November. Das verkündete die Band auf „Instagram“.

Gezeigt werden Ausschnitte von den Auftritten im Rahmen der „Global Spirit Tour“ 2017 und 2018, außerdem geht es um emotionale Geschichten über die universale Kraft von Musik, berichtet „Eventim“. Dort heißt es, dass Bandmitglied Martin Gore Folgendes über den neuen Film gesagt hat: „In der heutigen Welt voller Turbulenzen und Spannungen kann die Musik eine treibende Kraft für das Gute sein und Menschen zusammenbringen.“

„Depeche Mode“-Frontman Dave Gahan zeigt sich übrigens auch sehr stolz auf den Film.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos