Deutscher Comedypreis 2019: Die Gewinner

Luke Mockridge 30363382-1 bigAm 02.10. wurde in Köln der Deutsche Comedypreis 2019 verliehen. Luke Mockridge ging dabei als deutlicher Gewinner hervor, er sahnte gleich zwei Preise ab, nämlich in den Kategorien Erfolgreichster Live-Akt und Bester Komiker. Zum 20-jährigen Jubiläum der Verleihung gab es eine Neuerung bei der Award-Show, die auf „RTL“ übertragen wurde: Erstens gab es keinen Moderator, sondern es führten Laudatoren und Gäste durch den Abend. Außerdem konnten erstmals die Zuschauer aktiv ihren Lieblingscomedian währen, und zwar durch ein Online-Voting.

Und hier die Gewinner des Deutschen Comedypreis 2019:

BESTE COMEDY-SHOW:
PussyTerror TV (ARD/WDR)

BESTES TV-SOLOPROGRAMM:
Olaf Schubert. Sexy forever (3sat

BESTE COMEDYSERIE:
jerks. (Joyn / ProSieben)

BESTE PARODIE/SKETCH-SHOW:
Mitternachts­spitzen (WDR

BESTE KOMIKERIN/BESTER KOMIKER:
Luke Mockridge

BESTE INNOVATION:
Lass dich überwachen! – Die PRISM IS A DANCER Show (ZDF)

ERFOLGREICHSTER LIVE-ACT:
Luke Mockridge

ERFOLGREICHSTE KINO-KOMÖDIE:
Der Junge muss an die frische Luft

BESTER NEWCOMER:
Özcan Coşar

SONDERPREIS:
Pastewka

LEBENSWERK INTERNATIONAL:
John Cleese

Foto: (c) PGM / Boris Breuer