Eloy de Jong: Warum er nicht bei „Let’s Dance“ mitmachen darf

Eloy de Jong 30356906-1 bigEloy de Jong hat einst bei „Caught in the Act“ die Herzen der Mädchen höher schlagen lassen, heute wird der mittlerweile 46-Jährige als Schlagerstar gefeiert. Eigentlich würde der Sänger gerne bei „Let’s Dance“ mitmachen, doch daraus wird leider nichts.

Im Interview mit „express“ verriet der gebürtige Holländer, warum nicht. Er sagte: „Vor ein paar Jahren gab es Gespräche, aber da wird gerne die Geschichte vom Prominenten erzählt, der es erst nicht kann und dann das Tanzen lernt.“ Und de Jong ist leider alles andere als ein Anfänger, wenn es ums tanzen geht. Er war nämlich niederländischer Jugendmeister im Standard-Tanz. Er sagte weiter: „Es wäre den anderen gegenüber wohl einfach nicht fair gewesen. Auch, wenn das schon ein paar Jahre her ist.“

2017 hat übrigens Ex-„Caught in the Act“-Star Bastiaan Ragas bei „Lets Dance“ mitgemacht, ist aber in der dritten Show rausgeflogen.

Foto: (c) German Popp / Semmel Concerts Entertainment

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.