Howard Carpendale: Golf bringt ihn wieder auf die Beine

Howard Carpendale 30352644-1 big Ab Januar geht Howard Carpendale auf Tour. Für einen 73-Jährigen sicher anstrengender, als für seine jüngeren Musikkollegen.

Im Interview mit „express“ verriet der Sänger, was ihn nach einer Anstrengung wieder auf die Beine bringt: „Ich brauche meinen Golfplatz. Da treffe ich meine Freunde, wir zocken wie die Bekloppten, haben tierisch Spaß miteinander, hier und da fällt ein blöder Spruch – da fühle ich mich gut. Und: Das Gefühl ein Star zu sein, das regelt Golf ganz schnell. Golf sagt dir: Du kannst gar nix. Schade, dass man von dieser faszinierenden Sportart in Deutschland so ein falsches Bild hat.“

Das neue Album „Symphonie meines Lebens“ von Howard Carpendale, das er zusammen mit dem Royal Philharmonic Orchestra eingespielt hat, ist übrigens seit gestern (25.10.) zu haben.

Foto via PGM

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.