Joe Henry verarbeitet Krebsdiagnose musikalisch

September 23, 2019 - Joe Henry Photographed in Pasadena, CA.Der dreifache Grammy-Gewinner Joe Henry kündigt ein neues Album an. Am 15. November erscheint sein Werk mit dem Titel „The Gospel According To Water“, gibt „Verstärker Medienmarketing“ bekannt. Entstanden sind die Songs darauf demnach nach einer Krebsdiagnose im Herbst 2018.

In einem ausführlichen Statement erklärte Henry: „Es wurde über zwei Tage im vergangenen Juni aufgenommen, und das beinahe durch Zufall, als ich dachte, ich würde nur Demos von dreizehn neuen Songs machen, bevor ich sie alle wieder vergesse. (…) Alle Songs sind aus der dunklen Erde meiner jüngsten Erfahrungen entstanden – nämlich einer Krebsdiagnose im letzten Spätherbst, die mich taumeln ließ – obwohl auch viele Segnungen und positive Veränderungen in meinem Leben, sowie eine beispiellose Flut des Songschreibens hierdurch in Gang gesetzt wurden. Mit nur einer Handvoll von Freunden, die bereit waren mich zu unterstützen, ging ich ins Studio und nahm diese Songs mit Entschlossenheit und Hingabe auf. Dann ging ich nach Hause. Ich hatte mich von dem wesentlichen und wahren Herzen dieser Lieder nicht ablenken lassen; und als ich am nächsten Morgen aufwachte, hörte ich zu und verstand, dass sich etwas ereignet hatte, das mehr war, als ich erwartet hatte, denn diese entfachten einen Funkenflug, der irgendwie hell und lebendig vor mir stand und meine Erwartungen übertroffen hat. (…) Obwohl sie alle aus der Dunkelheit herausgewachsen sind, glaube ich nicht, dass diese Lieder von Natur aus ‚düster‘ sind (…). In ihnen höre ich tiefe Dankbarkeit und Mitgefühl, dass mir nicht immer zuteil war. Ein Optimismus, von dem ich nicht wusste, dass er in dieser Form erblühen würde.“

Joe Henry ist übrigens bekannt für seine Erforschung menschlicher Erfahrungen in der Musik und wird als ein literarischer Geschichtenerzähler bezeichnet.

Foto: (c) Jacob Blickenstaff