Kesha und die Rückkehr zu sich selbst

Kesha - 2018 Billboard Music AwardsKesha ist mit ihrer neuen Single „Raising Hell“ zurück. 2017 verarbeitete sie in ihrem Album „Rainbow“ den Rechtsstreit mit ihrem ehemaligen Produzenten Dr. Luke. Das jetztige Album beinhaltet jetzt eher wieder fröhliche Songs, wie eben „Raising Hell“.

Gegenüber dem „Daily Star“ sagte sie: „Es freut mich so einen Song nach ‚Rainbow‘ rauszubringen, weil ‚Rainbow‘ eher ein reinigendes, heilendes Album war. Ich habe die Dinge angesprochen, die ich ansprechen musste. Jetzt habe ich meine Eier in die Hand genommen und gesagt: ‚Das bin ich.‘ Ich bin eine fröhliche Person, ich möchte nicht in der Vergangenheit leben.“

Das Album „High Road“ wird am 10. Januar 2020 erscheinen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.