Kurt Cobain: Rekord-Preis für versteigerten Cardigan

Kurt Cobain - 1993 MTV Video Music Awards Der Cardigan von Kurt Cobain ist gestern (26.10.) für unglaubliche 334.000 Dollar versteigert worden. Kein anderes Kleidungsstück hatte bei einer Auktion von „Julien’s Auction“ jemals so viel Geld eingebracht. Diese Jacke trug der verstorbene „Nirvana“-Frontmann beim „MTV Unplugged“-Auftritt der Band 1993 und seitdem wurde sie nicht gereinigt. Kein Wunder also, dass der Cardigan für echte „Nirvana“-Fans wie der „heilige Grahl“ ist, meinte laut „contactmusic.com“ Darren Julien, Chef des Auktionshause.

Ebenfalls versteigert wurde die maßgeschneiderte Gitarre des Musikers, die jahrelang zuvor in der Rock’n’Roll Hall of Fame ausgestellt wurde. Diese brachte insgesamt 340.000 Dollar ein.

Kurt Cobain starb am 05.04.1994. Der Sänger hat im Alter von 27 Jahren Selbstmord begangen und wurde tot in einem Raum über seiner Garage aufgefunden.

Foto: (c) Arlene Richie / Photorazzi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.