Louis Tomlinson ist bereit für „One Direction“-Reunion

Louis Tomlinson - iHeartRadio Music Festival Las Vegas 2017Louis Tomlinson ist wahrscheinlich der erste von seinen Bandkollegen, der sofort Ja schreit, wenn es um eine „One Direction“-Reunion geht.

Wie der Sänger der Zeitung „Metro“ erzählte, war er nämlich noch nicht bereit, solo weiterzumachen, als die Band eine Auszeit beschloss. Wörtlich sagte Tomlinson: „Ich war nicht wirklich bereit, als die Band eine Pause nahm. Soweit es mich angeht, bin ich glücklich mit dem, was ich mache. Aber der Tag, an dem es zur Reunion kommt und alle bereit dafür sind, wieder zusammenzukommen, bin ich bereit.“

Das Solo-Debüt „Walls“ von Louis Tomlinson kommt übrigens am 31. Januar 2020 heraus.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.