Mark Forster: „Das Beste kommt zum Schluss“

Mark Forster 30352352-1 bigBei Mark Forster ist der letzte Vorhang gefallen und die Tour ist für dieses Jahr vorbei… oder etwa doch nicht? Auf „Instagram“ kündigte der Sänger jetzt in einem Video an, dass es noch zwei letzte Shows für 2019 geben wird und die sind etwas ganz Besonderes.

Neben dem Clip schrieb Forster: „Bonjour! Das Beste kommt zum Schluss: Wir spielen zwei sehr besondere und hoch exklusive Klavierkonzerte um 18:00 und 21:00, am 28.10.2019 in Paris! Das Ganze heißt Liebe in Schwarz/Weiß und wird aufgenommen und gefilmt, deshalb: Macht euch bitte schick! Es gibt nur sehr wenige Tickets, also Beeilung! Freu mich wie ein Baguette!“

Anschließend wird Mark Forster sich wieder der Albumarbeit widmen. Er hat ja einen straffen Zeitplan einzuhalten.

Foto: (c) Robert Winter / Sony Music