Travis Scott und Kylie Jenner legen Beziehungspause ein

Travis Scott, Kylie Jenner - Netflix's "Travis Scott: Look Mom I Can Fly" Los Angeles Premiere Wie es aussieht, haben sich Travis Scott und Kylie Jenner getrennt, zumindest vorübergehend.

Wie „TMZ“ berichtet, hat das Paar schon vor einigen Wochen eine Beziehungspause eingelegt. Ein Insider verriet dem Magazin „E! News“: „Es ist keine offizielle Trennung. Sie haben wieder gekämpft, haben sich aber in diesem Monat noch nicht gesehen. Sie haben sich wieder über lächerliche Dinge gestritten und Kylie kann Travis gegenüber sehr skeptisch sein.“ Aktuell sei eine räumliche Trennung das Beste für die Beiden. Die Quelle sagte weiter: „Travis wohnt in seinem Haus in Beverly Hills und Kylie hat ihm erlaubt, Stormi zu sehen. Sie würde ihm das niemals wegnehmen.“

Zuletzt wurden Jenner und Scott am 27. August bei der Premiere seines Netflix-Dokumentarfilm „Look Mom I Can Fly“ in Los Angeles gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.