Travis Scott verarbeitet Trennung in neuem Song

Travis Scott - New Look Wireless Festival 2015 Wie verarbeiten Musiker Trennungen? Klar, mit Trennungssongs. Ariana Grande mit „Thank U, Next“, Miley Cyrus mit „Slide Away“ – dieses Jahr gab es schon den einen oder anderen Hit dieser Kategorie.

Neu im Bunde ist jetzt auch Travis Scott. Der Rapper veröffentlichte am Freitag (04.10.), nur einen Tag nach den Trennungsnews über ihn und Kylie Jenner, seine neue Single „Highest In The Room“. Dabei resümiert er ganz offensichtlich seine gescheiterte Beziehung mit der Selfmade-Milliardärin. Im Track heißt es unter anderem: „Sie sah meine Augen, sie wusste, ich bin weg. Ich habe einige Dinge gesehen, vor denen du dich fürchten könntest. ‚Ich mache eine Show, ich bin bald wieder zurück.‘ Das war nicht, was sie hören wollte.“

Angeblich sind Scotts Karrierepläne Grund für die, wie sie es bislang nennen, Beziehungspause. Der Musiker soll zu viel auf Tour und zu wenig bei seinem Töchterchen Stormi gewesen sein.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.