Adel Tawil und das Leben mit Kind: „Es hat alles auf den Kopf gestellt“

Adel Tawil Pressefotos 4896791 bigAdel Tawil ist 2018 Vater geworden. Seitdem hat sich das Leben des 41-Jährigen stark verändert.

Im Interview mit der „Kreiszeitung“ sagte er: „Man hört ja immer, dass sich alles verändert, wenn ein Kind kommt. Aber man hat keine Vorstellung davon, wie das wirklich ist! Es hat mich komplett geprägt, alles auf den Kopf gestellt. Sämtliche Prioritäten haben sich verschoben. Als Musiker führt man ja auch ein unverbindliches Leben, hängt mit den Jungs im Studio; pünktlich muss man nur zum Konzert kommen… Die Prioritäten haben sich vollkommen verändert. Es war für mich auch die richtige Zeit dafür. Alles kam perfekt zusammen.“

Adel Tawil verriet auch, welche Werte er seinem Kind vermitteln will: „Die Werte, die ich auch von meinen Eltern mitbekommen habe: Weltoffenheit, Toleranz, Menschlichkeit. Ich bin meinen Eltern sehr dankbar dafür, dass diese Dinge für mich selbstverständlich sind. Für andere Menschen sind sie es ja teilweise nicht mehr, wenn man manchmal den Umgang erlebt, der im Internet herrscht.“

Foto: (c) Universal Music