Axel von „Santiano“: „Mix aus Deutsch-Rap und Shanty gehört zu unserem musikalischen Weltbild“

Santiano 30364128-1 big„Santiano“ haben dieses Jahr ein „MTV Unplugged“ aufgezeichnet. Zu den Gästen gehörte auch der Rapper Alligatoah. Auf den ersten Blick wirkt die Mischung aus Rap und Seemannsliedern verwirrend.

Dazu sagte Bandmitglied Axel im Interview mit der „Volksstimme“: „Auf den ersten Blick passen Deutsch-Rap und Shanty-Rock wirklich nicht zusammen. Aber auf den zweiten Blick gehört es doch zu unserem musikalischen Weltbild, sich darauf einzulassen. Es gibt immer Synergien, wenn verschiedene Welten aufeinanderprallen. Unsere Songs zeigen das auch. Wir haben uns seit Gründung von Santiano von überall etwas hergeholt: Reggae, Irish Folk, Pop, Rock, Schlager, Country. Mit unseren Gästen können wir da noch was draufpacken.“

Außerdem verriet er, ob die „MTV Unplugged“-Tour im kommenden Jahr gewohnt opulent wird: „Wir werden unser Bühnenbild und unser Licht der ‚MTV Unplugged‘-Bühnentradition anpassen. Trotzdem werden wir den Gast auch in der letzten Reihe erreichen.“

Foto: (c) Universal Music / Christian Barz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.