Ben Affleck: Erneuter Entzug

Ben Affleck Sighted in Los Angeles on November 25, 2018Ben Affleck gegen die Alkoholsucht, ein Theaterstück in mehreren Akten – und das Happy End ist nicht in Sicht. Der Schauspieler erlebte an Halloween einen bösen Rückfall. Die Uhren stehen also wieder auf null, er am Anfang einer weiteren Therapie.

Wie „Bild am Sonntag“ aus dem Bekanntenkreis des 47-Jährigen erfuhr, hat seine Ex-Frau Jennifer Garner ihn zu einem erneuten Entzug gedrängt. Therapiestart: Jetzt. Nachdem Affleck in aller Öffentlichkeit umhertorkelte, soll er am nächsten Morgen bei seiner Ex und seinem ehemaligen Therapeuten angetanzt sein. Dort habe er in einem langen, emotionalen Gespräch einem erneuten Aufenthalt in der Suchtklinik zugestimmt – angeblich vor allem der Kinder wegen.

Ben Affleck hat schon 2017 und 2018 jeweils einen Entzug erfolgreich absolviert, allerdings folgte immer auch der Rückfall.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.