Bill von „Tokio Hotel“: „Song ist die Liebesgeschichte von Tom und Heidi“

Bill Kaulitz - Disney's "Maleficent: Mistress of Evil" World PremiereLetzte Woche (15.11.) ist die neue Single „Chateau“ von „Tokio Hotel“ erschienen. Im Interview mit „noizz“ verriet Bill, warum es darin geht.

Er sagte: „Den Song haben wir schon vor einer ganzen Weile gemacht. Wir haben den letztes Jahr im Mai aufgenommen und ihn auch schon mit auf Tour gehabt. Das ist so der Song vom Album – das Album kommt erst nächstes Jahr –, der am meisten straight Pop ist. Der Song ist die Liebesgeschichte von Tom und Heidi. Die beiden haben sich im Chateau [Anm. d. Red.: gemeint ist das Kult-Hotel Chateau Marmont in Hollywood] kennengelernt. Den Song haben wir kurz danach geschrieben. Das Video kommt auch bald.“

Über den zwölfminütigen Clip sagte er noch: „Wir wollten nicht so ein typisches Musikvideo. Bei dem Song geht es um Liebe. (…)Wir wollten alle unsere Freunde interviewen zum Thema Liebe und haben allen die gleichen Fragen gestellt. Das war fast wie eine Therapie-Session. Keiner wusste die Fragen vorher und hat dann ganz spontan antworten müssen.“

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos