Deutsche Album-Charts: Johannes Oerding erstmals auf der Eins

Johannes Oerding 30364535-1 thumbJohannes Oerding hat es erstmals geschafft, sich mit einer Studioplatte den Thron in den Offiziellen Deutschen-Album-Charts zu sichern. Diese Woche ist ihm dies auf Anhieb mit seinem neuesten Werk „Konturen“ gelungen, berichtet „GfK Entertainment“.

Und auch auf Platz zwei und drei finden sich Neueinsteiger: Summer Cem mit „Nur noch nice“ holt sich Silber und Westernhagen schnappt sich mit „Das Pfefferminz-Experiment (Woodstock-Recordings Vol. 1)“ Bronze. RAF Camora fällt mit „Zenit“ mit der Eins auf die Vier.

Und abgerundet werden die Top Five von Yung Hum, der sich mit „Y“ auf Anhieb Rang fünf holen konnte.

Foto: (c) Olaf Heine

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.