Deutsche Single-Charts: Apache 207 dreimal in den Top 5

In den Top Fünf der Offiziellen Deutschen Single-Charts hat sich diese Woche nicht viel getan – aber sie sind fest im Griff von Apache 207, weil drei von fünf Plätze gehen an ihn.

Wie „GfK Entertainment“ berichtet, sind die Top Drei gleich geblieben: Die Australiern Tones and I steht weiterhin mit ihrem Hit „Dance Monkey“ an der Spitze der Charts. Die Plätze Zwei und Drei sind in der Hand des Rappers Apache 207: mit „Roller“ und „Wieso tust Du dir das an?“. Capital Bra, Samra und Lea schaffen es mit “110”, zwei Plätze gutzumachen und landen auf der Vier.

Platz fünf behält Apache 207 mit „200 km/h“.

Foto: (c) Team Kuku / GfK Entertainment

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.