Disney enthüllt Deutschland-Start des Streamingdienstes

Mark Hamill - Disney Pictures and Lucasfilm's "Solo: A Star Wars Story" World Premiere Diese Nachricht dürfte bei Netflix und Amazon für Schweißperlen auf der Stirn sorgen. Disneys eigener Streaming-Dienst DisneyPlus startet am 31. März in gleich mehreren Ländern – unter anderem auch in Deutschland.

Via „Twitter“ verkündete das US-amerikanische Medienunternehmen: „DisneyPlus startet am 31. März in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und weiteren Ländern, die bald bekanntgegeben werden.“ Was es auf der neuen Streamingplattform dann zu sehen geben wird, ist noch unbekannt. Allerdings teilte der Konzern mit: „Bitte beachtet: Der Inhalt variiert je nach Standort.“

Was schon klar ist: Alle „Marvel“ und „Star Wars“ Filme werden kurz- oder mittelfristig auf DisneyPlus landen.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.