Dr. Dre: Kurz-Doku über Entstehung des Klassikers „2001“

Dr. Dre - "Miles Ahead" Los Angeles PremiereDas Album „2001“ von Dr. Dre ist kürzlich 20 Jahre alt geworden – es war am 15. November 1999 rausgekommen. Auf dem Klassiker sind unter anderem Singles wie „The Next Episode“, „Still D.R.E.“ und „Forgot About Dre“.

Jetzt gibt es über die Entstehung der legendären Platte eine kleine Dokumentation, und zwar für „Apple Music“. „Hiphop.de“ berichtet, dass der Rapper darin erzählt, dass Eminem die Hook von „Forgot About Dre“ ursprünglich für Snoop Dogg geschrieben habe. Dort heißt es: „Auch erklärt Dr. Dre, wie es dazu kam, dass Jay-Z letztendlich die Lyrics zu ‚Still D.R.E.‘ beisteuerte. (…) [Übrigens:] Die aktuelle Entwicklung im Hiphop sieht der Multi-Millionär eher kritisch. Die Qualität gehe Stück für Stück verloren, da die Menge an Output entscheidender geworden sei. Ein Artist müsse abwägen, was wichtig sei: Kunst oder Geld.“

Apropos Geld: Dr. Dre wurde neulich laut „Fox News“ von zwei Haushälterinnen verklagt.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.