„Foo Fighters“-Drummer Taylor Hawkins: „Noel Gallagher ist ein Idiot“

Noel Gallagher 30345506-1 bigDie Gallagher-Brüder Noel und Liam schaffen es – neben ihrer Musik – mit ihrer endlosen Fehde in den Schlagzeilen zu bleiben. Der Streit der Brüder sorgt auch bei anderen Musikern für massig Gesprächsstoff. So auch bei „Foo Fighters“-Drummer Taylor Hawkins. Er bekennt sich eindeutig als Mitglied von „Team Liam“ und hält Noel für einen „Idioten“. Nicht ganz unwichtig dabei ist die Tatsache, dass Hawkins selbst schon mit Noel aneinander geraten ist.

Im Gespräch mit Gordon Smart und Matt Morgan bei „Radio X“ erzählte der Drummer, was es damit auf sich hat: „Wir haben auf dem Reading Festival gespielt und ich hatte ein Foto von den Gallagher-Brüdern auf meiner Bass-Trommel. Ich dachte mir, das würde ganz gut passen, wenn wir schon in Reading spielen. Ich bin dann nach vorne gegangen um einen Song mit Dave [Grohl] zu singen, setzte mich wieder ans Schlagzeug, habe das Foto angeschaut und mir gedacht, es wäre richtig schön wenn sie wieder zusammen wären. einfach nur der Liebe für Musik wegen.“ Noels Reaktion auf den Wunsch von Hawkins war einfach nur die Aufforderung eine Petition zu starten, mit dem Ziel die „Foo Fighters“ aufzulösen.

Hawkins sagte dazu: „Ich hoffe, dass sich seine [Noels] Stimmung irgendwann etwas auflockert und er den guten Sänger in seine Band holt. Das hoffe ich. Ich glaube es wäre einfach nur cool, weil es auch jeder sehen möchte.“

Foto: (c) Lawrence Watson / Verstärker Medienmarketing

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.