„Iron Maiden“ verkünden Support-Acts für Tour 2020

Löwenburg Kassel LooMeeDie britische Musikgruppe „Iron Maiden“ wird nächstes Jahr auf dem letzten Abschnitt ihrer „Legacy Of The Beast Tour“ vier Open-Air-Shows in Deutschland spielen. Bremen, Köln, Berlin und Stuttgart stehen im Juni und Juli auf dem Plan, berichtet „eventim.de“. Dort startet der Vorverkauf am Mittwoch (13.11.) um 10 Uhr.

Und weiter heißt es auf der Website: „Als Support haben die Briten natürlich hochkarätige Gäste mit an Bord: In Bremen werden ‚Disturbed‘ und ‚Airbourne‘ im Vorprogramm spielen; in den übrigen drei Städten sind es ‚Airbourne‘ und ‚Lord Of The Lost‘.“

Bruce Dickinson wäre 1999 übrigens niemals wieder zu „Iron Maiden“ zurückgekommen, wenn seine Bandkollegen musikalisch an der Vergangenheit festgehalten hätten.

Foto: (c) LooMee TV