Kanye West: „Mit Kim verheiratet zu sein, ist himmlisch“

Kim Kardashian West, Kanye West - 2016 MTV Video Music Awards James Corden ist in seiner neuesten Folge „Carpool Karaoke“ – in diesem Fall „Airpool Karaoke“ – zusammen mit Kanye West über die Wolken geflogen. Der Rapper ist nämlich mit seiner “Sunday Service”-Crew zurück nach Los Angeles gejettet und hat den Moderator kurzerhand mit an Bord genommen. Umzingelt von Chormitgliedern nahmen Corden und der US-amerikanische Rapper ihre Plätze ein und plauderten über Themen wie Kanyes Erlösung und eine Kirche, welche West schon bald gründen möchte.

Auch sprachen sie über die Ehe mit Kim Kardashian: “Ich gehe nachts nicht gern aus. Ich bin so gern wie möglich mit meiner Familie zu Hause. Wir werden zu Abend essen, mit den Kindern spielen, die Kinder dann ins Bett bringen und dann gehen wir ins Bett. Meine Frau guckt sich dann ‘Dateline’ an, während ich die Bibel lese. (…) Es ist mehr als nur cool, mit [Kim verheiratet zu sein]. Es ist himmlisch, es ist super. Gott benutzt mich als Mensch um anderen etwas beweisen zu können.”

Kanye verglich die Ehe zu Kim mit Hundejahren, wobei ein Jahr in „menschlicher Zeit“ sieben Lebensjahren des Tieres entspricht. Der Rapper sagte: „Ehejahre sind anders, als Menschenjahre. (…) Jedes Ehejahr ist wie hundert Jahre.”

Foto: (c) Aaron J. Thornton / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.