„Kiss“ verschieben Tour wegen Krankheit

Paul Stanley Sighted in Los Angeles on March 15, 2019Die Band „Kiss“ musste den Start ihrer Australien- und Neuseeland-Tour verschieben – wegen Krankheit. Eigentlich hätten die US-Rocker am kommenden Samstag (16.11.) nach Perth fliegen sollen, um dort ihre „End Of The Road“-Tour zu spielen. Aber nun müssen sie die Termine umzuorganisieren umorganisieren, wegen einer „bösen Grippeerkrankung“ von Gitarrist Paul Stanley.

In einem Statement der Band heißt es dazu: „Mit Hinblick auf die hohen Erwartungen des australischen Publikums wollen ‚Kiss‘ natürlich 100 Prozent geben und haben deshalb Änderungen von Beginn bis Ende der Australien- und Neuseeland-Tour vorgenommen. Das Perth RAC Arena-Konzert am 16. November wurde nun vom Anfang zum Ende der Australien-Tour verschoben und findet jetzt am Dienstag, den 3. Dezember, statt. ‚KISS‘ entschuldigt sich aufrichtig bei den Fans.“ Von „VIP.de“ heißt es dazu: „Alle Fans, die bereits Tickets für die Show in Perth haben, können automatisch an dem neuen Termin teilnehmen, ansonsten wird der Ticketpreis erstattet. (…) Der erste Konzerttermin findet nun am 19. November in Adelaide statt.“ Die Ärzte raten Paul Stanley momentan, keinen Langstreckenflug zu unternehmen, sondern sich lieber auf seine Genesung zu konzentrieren.

Nächsten Sommer sind dann alle Bandmitglieder hoffentlich fit, wenn sie hierzulande unterwegs sind. Im Mai, Juni und Juli 2020 machen „Kiss“ ja zehnmal Station in Deutschland.

Foto: (c) STPR / PR Photos

1 Kommentar

  1. Sie müssen die Termine umorganisieren. Oder : sie haben die Termine umzuorganisieren . Aber nicht : sie müssen die Termine umzuorganisieren. Sie werden nicht 2022 das letzte Mal auf der Bühne (als KISS) stehen, sondern 2021. Am 17.07.21 in New York. Einfach mal die KISS Homepage besuchen, bevor man den Artikel schreibt. Wir KISS Fans hassen Schreibfehler und schlechte Recherche ;-)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.