Lena Meyer-Landrut: Warum ihr Selbstliebe so wichtig ist

Lena Meyer-Landrut 30359563-1 bigAuf Lena Meyer-Landruts aktueller Platte „Only Love, L.“ geht es im Großen und Ganzen um das Thema Selbstliebe. Warum ihr das so wichtig ist, erklärte sie im Interview mit „Bunte“ wie folgt: „Ich glaube, es gibt ganz viele Momente, in denen wir immer mal wieder netter zu uns selbst sein könnten und sollten. Momente, in denen wir uns alle daran erinnern sollten, dass eigentlich alles okay ist und wir stolz auf uns sein können.“

Ihrer Meinung nach falle das heutzutage vor allem wegen den Sozialen Medien schwer. Sie ergänzte: „Ich würde sagen, dass es fast wie eine Krankheit ist, die durch Dinge wie ‚Instagram‘ (…) geschürt wird. Man strebt danach, schöner und noch erfolgreicher zu sein, statt einfach dankbar dafür zu sein, wie es ist. Durch den ganzen Druck, den man sich selbst macht, verliert man manchmal die wichtigen Dinge aus den Augen und verschwendet seine Energie und Kraft auf Dinge, die eigentlich nicht so wichtig sind.“ Abschließend riet sie: „Seine Energie sollte man lieber darin investieren, sich um sich selbst und auch mal andere zu kümmern. Damit meine ich eben nicht die ständige Selbstoptimierung, sondern sich die Zeit zu nehmen auf sich zu hören und seinen Tag, sein Leben und sein Ich zu genießen.“

Lena Meyer-Landrut ist dieses Jahr übrigens für den Publikums-Bambi nominiert.

Foto: (c) Magdalene aka Sirius.Film / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.