Louis Tomlinson und der Druck durch seine Fans

Louis Tomlinson - 2017 Teen Choice AwardsEin bisschen Druck hat Louis Tomlinson bei seinem Solo-Debütalbum „Walls“ schon verspürt.

Im „Pop Shop“-Podcast“ erzählte er: „Wenn ich ehrlich bin und ich bin mir sicher, sie verstehen das, aber um ehrlich zu sein, der Druck kam von der Fan-Gemeinschaft. Und das ist, weil ich es ihnen schulde. Ich schulde es ihnen. (…) Das sind unglaubliche Menschen, die super engagiert waren, als ich in der Band [‚One Direction‘] war und auch danach noch. Es gab verschiedene Awards, für die ich nominiert war und ich hatte noch kein Album veröffentlicht und sie haben super hart für mich abgestimmt. (…) Deswegen habe ich das Gefühl, dass ich es ihnen schulde, das beste Album zu machen, was ich kann und es irgendwann zu veröffentlichen.“

Um im Januar (31.01.) ist es soweit, dann erscheint „Walls“, das Solo-Debütalbum von Louis Tomlinson.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.