Lukas von „Deine Freunde“: „Wir haben keine didaktische Botschaft, wir haben Werte“

Deine Freunde 30365099-1 bigSeit 22.11. ist das Album „Helikopter“ von „Deine Freunde“ auf dem Markt.

Auf die Frage, ob ihre Songs eine bestimmte Botschaft haben, sagte Bandgründer und Sänger Lukas Nimscheck im Interview mit „Laut.de“: „Wir haben keine didaktische Botschaft, aber ich glaube, wir haben Werte. Wir vermitteln in unseren Songs ja immer, ob jetzt absichtlich oder unabsichtlich, grundsätzliche Werte über das Zusammenleben. Zum Beispiel: Man muss sich aussprechen. Man muss es ganz klar ansprechen, wenn man ein Problem hat. Man muss sich gegenseitig treu sein. Man muss aufeinander Rücksicht nehmen, in der Familie. Man darf auch mal genervt sein. Wir haben so einen Wertekompass, der immer mitschwingt. Wir würden aber jetzt niemals einen Song darüber machen, wie man über die Straße geht oder sich an einer Ampel verhält oder so. Das wird, glaub‘ ich, nicht passieren.“

Im kommenden Jahr gehen „Deine Freunde“ übrigens auf Tour.

Foto: (c) Universal Music