Matt Damon: „Ich schaute herab und es war eine Schlange“

Matt Damon - Disney's "Mary Poppins Returns" World PremiereDas hätte tödlich enden können! Matt Damon ist lediglich mit einem Schrecken davongekommen, als er in Australien einer Schlange begegnete.

In der „Show von Ellen DeGeneres“ erzählte er von seinem Trip durch Down Under. Als er irgendwo im Nirgendwo aus dem Auto stieg, trat er auf etwas, das er anfangs für einen Ast hielt – weit gefehlt. Der Schauspieler erklärte: „Ich schaute herab und es war eine Schlange. Die hat nicht mal wirklich wahrgenommen, dass ich auf ihr stehe.“ Na, Gott sei Dank! Es soll sich nämlich um eine zwei Meter lange Python gehandelt haben.

Übrigens: Matt Damon lehnte eine Rolle bei „Avatar“ ab und hat sich somit 150 Millionen Euro durch die Lappen gehen lassen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos