Max Herre: Sohn macht musikalisch auf sich aufmerksam

Max Herre 30364436-1 bigWie der Vater, so der Sohn – zumindest halbwegs! Isaiah Denalane, der Spross von Max Herre macht Musik, besser gesagt: Rapmusik. Herre zu „BILD“: „Meine beiden Söhne mögen Hip-Hop. Auch Capital Bra, aber es ist ja ein internationales Genre mit vielen Künstlern aus vielen Generationen. Da ist schon was für sie dabei.“ Und für den ältesten Sohn wird es so langsam ernst.

In einem Kurzfilm des Papas, zu dessen neuer LP „Athen“, ist der 19-Jährige mit einem kurzen Rap-Part zu sehen. Herre: „Ja, er hat da einen kurzen Gastauftritt.“ Isaiah rappt über das Lebensgefühl eines heutigen Teenagers. Zitat: „Viele Fragen, keine Antwort, nur ein Warnschuss. Jeder redet von Problemen, aber keiner, der sie regelt. Ja, wir schweben durch die Gegend, ich zersäge meinen Käfig.“ Ein Part, der Mutter Joy Denalane, ebenfalls Sängerin, begeistert. Auf „Instagram“ schrieb sie: „Mein Sohn! Was soll ich sagen?“ Die Familie Herre scheint wahnsinnig talentiert zu sein – aber irgendwie trotzdem unterschiedlich. Max verriet über seine Kids: „Meine Musik finden sie, naja, annehmbar.“

Max Herres neue Platte „Athen“ ist seit dem 08.11. auf dem Markt.

Foto: (c) Robbie Lawrence / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.