MTV Europe Music Awards 2019: Die Gewinner

Taylor Swift - 2019 MTV Video Music Awards - ArrivalsAriana Grande ist vorgestern Abend (03.11.) bei den diesjährigen MTV Europe Music Awards als große Favoriten mit insgesamt sieben Nominierungen ins Rennen gegangen, allerdings hat sich keine einzige davon in einen Preis umgewandelt. Die Sängerin ging komplett leer aus. Dafür hat sich ihre Kollegin Taylor Swift über gleich mehrere Preise freuen dürfen. Sie wurde zum besten US-Akt gekürt und gewann gemeinsam mit „Panic! At The Disco“-Frontmann Brendon Urie für ihren Song „Me!“ in der Kategorie „Bestes Video“. Ebenfalls mehrere Trophäen durften Billie Eilish, Halsey und „BTS“ mit nach Hause nehmen.

Und hier die Liste der Gewinner:

BESTER DEUTSCHER AKT
Juju

BESTER US AKT
Taylor Swift

BESTER KANADISCHER AKT
Johnny Orlando

BESTER UK & IRLAND AKT
Little Mix

BESTER SCHWEIZER AKT
Loredana

BESTER SONG
Billie Eilish – bad guy

BESTER KÜNSTLER
Shawn Mendes

BESTES VIDEO
Taylor Swift – ME! ft. Brendon Urie of Panic! At The Disco

BESTE KOLLABORATION
Rosalía & J Balvin – Con Altura ft. El Guincho

BESTER NEWCOMER
Billie Eilish

BESTER KÜNSTLER POP
Halsey

BESTER LIVE-AUFTRITT
BTS

BESTER KÜNSTLER ROCK
Green Day

BESTER KÜNSTLER HIP-HOP
Nicki Minaj

BESTER KÜNSTLER ALTERNATIVE
FKA Twigs

BESTER KÜNSTLER ELECTRONIC
Martin Garrix

BESTER LOOK
Halsey

BESTER PUSH
Ava Max

GRÖSSTE FAN-GEMEINDE
BTS

BESTER WELT-BÜHNENAUFTRITT
Muse – Bilbao, Spain 2018

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos