P. Diddy: Fast in Rente

P. Diddy - Sean Combs Hosts 2015 Memorial Day Festivities at Foxtail Pool in Las Vegas on May 24, 2015Schon länger hat man nichts mehr von P. Diddy gehört. Das hat auch einen Grund. Und den hat der 49-Jährige nun im Gespräch mit dem „Rolling Stone“ verraten: „Um ehrlich zu sein, bin ich so halb in Rente. Wenn man meinen Namen nicht bei den Top Ten-Alben findet, bedeutet das, ich mache gerade keine Musik.“

Im weiteren Interview erzählte er sogar, dass er generell über seine Rolle im Musikbusiness nachdenkt. Außerdem verriet er, dass seine TV-Show „Making The Band“ zurückkommen wird.

P. Diddy hat übrigens auch vor, seinen bürgerlichen Namen von Sean John Combs in Sean Love Combs zu ändern. Entsprechende Anträge wurden bereits gestellt.

Foto: (c) Santiago Interiano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.