Shirin David: „Ich brauche Hate“

Shirin David 30358720-1 thumbDie einen brauchen Lob und Zuneigung, die anderen Kritik und Ablehnung, Shirin David braucht Hate, also Hass. Wenn sie den nicht bekommt, wird ihr ganz mulmig.

Auf der Releaseparty ihres neuen Albums verriet sie gegenüber „Promiflash“: „Ich wundere mich immer, wenn ich keinen Hate bekomme. Ich brauche ihn, weil, ohne das Ganze funktioniert es nicht.“

Da kam es ja sicher ganz gelegen, dass ihr aktuelles Albumcover, neben Lob, auch Hate ausgelöst hat. Darauf ist die Hamburgerin nackt zu sehen.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.