Thom von „Foreigner“: „Unsere Songs sind wie ein gutes Auto“

Löwenburg Kassel LooMeeLetzten Freitag (15.11.) haben „Foreigner“ ihr Jubiläumsalbum „Double Vision“ rausgebracht, mit dem die Band 2020 dann auch auf Tour geht.

Im Interview mit „Krone“ erzählte Multiinstrumentalist Thom Gimbel, wie sich der Kreis der Fans in den über 40 Jahren verändert hat. Der 60-Jährige sagte: „Wir haben unsere Stammfans, die uns seit Jahrzehnten die Treue halten und immer wieder auftauchen, aber auch viele neue, die von ihren Eltern oder auch im Radio von uns gehört haben.“ „Foreigner“ haben mehr als 80 Millionen Alben verkauft, da bleibt kein Platz für Bescheidenheit. Der Musiker sagte weiter: „’Foreigner‘-Songs sind wie ein gutes Auto. Sie halten wirklich viel aus und man verwendet sie noch immer gerne.“

Und hier die Live-Termine für 2020 im deutschsprachigen Raum:

13.06. STUTTGART, Freilichtbühne Killesberg
14.06. HALLE (SAALE), Freilichtbühne Peißnitz
23.06. HAMBURG, Stadtpark Open-Air

Foto: (c) LooMee TV