Tobias von „Ghost“: „Weiß genau, was ich in nächsten 3 Jahren machen will“

Ghost 30346795-1 bigTobias Forge ist Frontmann der schwedischen Heavy-Metal-Band „Ghost“. Mit der Band hat der Musiker sein Lebensprojekt gefunden, geht regelmäßig mit ihr auf Tour, bringt Alben raus und hat viele Ideen, die auch über die Musik hinausgehen. Wie er das alles hinbekommt, das verriet der 38-Jährige im Interview mit „Krone“.

Er sagte: „Ich habe ein Ziel in meinem Kopf und das verfolge ich beharrlich. Man ist ja niemals wirklich fertig mit etwas. Einfach über meine eigenen großen Helden zu lesen oder mit ihnen zu reden, ist schon so inspirierend. (…) Ich bin extrem motiviert, immer den nächsten Schritt zu gehen. Ich habe keine Ahnung, was es bedeutet, eine Pause zu machen. Ich will eher in einen Bewusstseinszustand kommen, wo ich mir sagen kann, dass ich so viel wie möglich erreicht habe und dann eine unspezifisch lange Zeit von der Bühne verschwinde.“ Weiter sagte er noch: „Gerade jetzt bin ich so frei, dass ich mir alles erlauben könnte – etwa ein Café zu eröffnen. Aber ich habe über die letzten Jahre hinweg gemerkt, dass solche Gedanken wie die Karotte mit dem Esel sind. Er läuft ihr hinterher, aber erwischt sie nie. Vor zwei Jahren habe ich an jetzt gedacht, jetzt denke ich drei Jahre voraus. Ich weiß genau, was ich in den nächsten drei Jahren alles machen will.“

„Ghost“ kommt nächstes Jahr für zwei Konzerte in den deutschsprachigen Raum.

Foto: (c) Mikael Eriksson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.