A$AP Rocky und Schweden: Liebe auf den zweiten Blick

ASAP Rocky - New Look Wireless Festival 2015„He’s back“, also „Er ist zurück“. So wurde der amerikanische Rapper A$AP Rocky bei seinem Konzert in Schweden am Mittwoch (11.12.) angekündigt. Dort, wo er vor wenigen Wochen in Haft saß. Und genau das thematisierte der 31-Jährige jetzt auch nochmal auf der Bühne. Rocky stellte eine riesige Zelle auf und performte in, auf und vor dieser.

Die Mehrzweckhalle „Globen“ in Stockholm machte diesen Auftritt möglich und der Musiker zahlt das Vertrauen zurück, indem er die Einnahmen des Konzerts laut „Bild“ einer schwedischen Organisation spenden möchte, die sich für die Rechte von Einwanderern einsetzt. Zudem habe er viele Konzertkarten einfach verschenkt. A$AP Rocky und Schweden, es scheint Liebe auf den zweiten Blick zu sein.

Mitte August wurde der Amerikaner wegen Körperverletzung verurteilt, allerdings kam er um eine Haftstrafe herum. Vorausgegangen war eine gewalttätige Auseinandersetzung in Stockholm. Rocky und zwei seiner Begleiter hatten am 30. Juni einen Mann auf der Straße zusammengeschlagen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos