Avicii: Neue Version von „Fade Away“ am Tributkonzert

Avicii in Concert at The Allstate Arena in Chicago - May 15, 2014 Seit vorgestern (05.12.) gibt es eine neue Version des Avicii Songs „Fade Away“. Der Track wurde noch vor dem Selbstmord des DJs gemeinsam mit Carl Falk, Joakim Berg und Joe Janiak geschrieben und wird jetzt in einer neuen Version mit MishCatt beim Avicii Tributkonzert für mentale Gesundheit präsentiert.

Berg sagte laut „Universal Music“ dazu: „Das ist der erste Song, der in der Session mit Tim [Bergling, bürgerlicher Name von Avicii], Carl Falk, Joe Janiak und mir im Frühling 2018 entstand. Tim und Joe hatte sich an diesem Tag zum ersten Mal getroffen und Tim hat Joes Stimme und Vibe von Anfang an geliebt. (…) Wir haben es in heller Stimmung, irgendwie sorgenfrei und mit viel Gelächter und Witz geschrieben. Für mich wird ‚Fade Away‘ deswegen immer ein positiver Song bleiben, eine einfache Botschaft darüber, Veränderungen anzunehmen, die Lauf der Zeit und das bestes aus dem zu machen, was man hat.“

19 der Sänger, die auf Aviciis größten Tracks vertreten sind, darunter Aloe Blacc, Adam Lambert, Alex Ebert, Rita Ora und Joe Janiak, werden sich mit einer 30-köpfigen Band zusammenschließen, um heute (05.12.) ein zweistündiges Headline-Set mit seiner Originalmusik für das Avicii Tribute Concert for Mental Health Awareness zu präsentieren.

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.