Deutsche Single-Charts: „Tones And I“ zurück auf Platz 1

Mariah Carey Hand and Footprint Ceremony In wenigen Tagen ist Weihnachten und kurz vor dem vierten Advent stellen Festtagssongs schon fast ein Fünftel aller Platzierungen in den Offiziellen Deutschen Single-Charts. Das berichtet „GfK Entertainment“. In einer Mitteilung heißt es: „Wenig überraschend sind die diesjährigen Weihnachtstopseller, die sich ein weiteres Mal aus Mariah Careys ‚All I Want For Christmas Is You‘ auf Platz fünf und ‚Last Christmas‘ von ‚Wham!‘ auf Platz sechs zusammensetzen. Danach folgen ‚Driving Home For Christmas‘ von Chris Rea auf Platz 18 und ‚Wonderful Dream‘ von Melanie Thornton auf Platz 22. Als einziges deutschsprachiges Weihnachtslied taucht Rolf Zuckowskis ‚In der Weihnachtsbäckerei‘ an 64. Stelle auf.“

Carey kann also zwei Plätze gutmachen und steht auf der Fünf. Und weiter geht es auf Platz vier: Der geht an den Rapper Samra mit „Colt“, in der Vorwoche stand seine Single auf der Zwei. Die Spitzenreiter der letzten Woche, Nimo und Hava, rutschen mit „Kein Schlaf“ auf die Drei und Apache 207 macht mit „Roller“ zwei Plätze gut und platziert sich auf dem Silberrang.

„Tones And I“ schafft es mit „Dance Monkey“ von Platz drei wieder auf den Thron zurück.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.