„Forbes“: Taylor Swift hat 2019 ordentlich verdient

Taylor Swift 30358094-1 big Taylor Swift hat einen Jahresverdienst, nachdem sich viel die Finger lecken würden. Die 29-Jährige hat zwischen Juni 2018 und Juni 2019 satte 185 Millionen US-Dollar verdient. So viel hat keiner ihrer Zunft eingenommen. Das berichtet das „Forbes Magazine“. Die horrend hohe Summe setzt sich größtenteils aus ihrem neuen Plattenvertrag, ihrer „Reputation Tour“ und aus diversen Werbedeals zusammen. Ihre letzte Tournee gilt als umsatzstärkste Konzertreise der US-amerikanischen Musikgeschichte. Da können ihre Musikerkollegen einfach nicht mithalten.

Auf Platz zwei, allerdings mit großem Abstand, liegt Kanye West. Der Rapper hat 150 Million US-Dollar einnehmen können. Ed Sheeran komplettiert mit einem Verdienst von 110 Millionen US-Dollar das Treppchen.

Hier die Top zehn der bestbezahlten Musiker 2019:

1. Taylor Swift – 185 Millionen US-Dollar
2. Kanye West – 150 Millionen US-Dollar
3. Ed Sheeran – 110 Millionen US-Dollar
4. „The Eagles“ – 100 Millionen US-Dollar
5. Elton John – 84 Millionen US-Dollar
6. Jay-Z – 81 Millionen US-Dollar
7. Beyoncé – 81 Millionen US-Dollar
8. Drake – 75 Millionen US-Dollar
9. Diddy – 70 Millionen US-Dollar
10. „Metallica“ – 68,5 Millionen US-Dollar

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.