Jason Derulo über die Pannen bei „Cats“

Jason Derulo - Echo Awards 2018 - Arrivals Rechtzeitig als ganz besonderes Weihnachtsgeschenk kam am ersten Weihnachtsfeiertag (25.12.) die Musicalverfilmung „Cats“ in die Kinos. Bei der Premiere waren natürlich auch die Stars des Films anwesend. Mit von der Partie waren Jennifer Hudson, Taylor Swift, Idris Elba und Jason Derulo. Und der erzählte gegenüber „Promiflash“, was am Set und während den Dreharbeiten alles so schief gelaufen ist:

„Es sind unzählige Pannen passiert. Im Film gibt es eine Treppe, die ich mehrere Male heruntergefallen bin. Es ist so viel schiefgelaufen. Ich meine, das ist ja auch ganz normal bei einem Stück, das so körperlich ist.“

Jason Derulo spielt im Film übrigens den neugierigen Kater Rum Tum Tugger.

Foto: (c) Away! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.