Jay-Z und sein Musik-Streaming-Dienst “Tidal”: Top-Künstler 2019

Jay-Z in Concert at Phones 4u Arena in Manchester - October 3, 20132019 neigt sich dem Ende zu – und was waren eigentlich die beliebtesten Künstler auf dem Musik-Streaming-Dienst “Tidal” von Jay-Z? Der Musiker gehört ja Medienberichten zufolge zu den Anteilseignern des Dienstes – neben unter anderem Beyoncé und Rihanna.

Auf „Twitter“ hat „The Pop Hub“ jetzt die vier Künstler veröffentlicht, die dieses Jahr am häufigsten auf „Tidal“ gestreamt wurden. Auf Platz vier befindet sich demnach Nicki Minaj, die Drei geht an Ariana Grande, Rang zwei an Beyoncé und der Thron gehört der südkoreanischen Band „BTS“.

Im Jahr 2015 hatte der Rapper Jay-Z den Musik-Streaming-Dienst für 56 Millionen Dollar gekauft und immer wieder gibt es Gerüchte, dass der “Spotify“-Konkurrent bald pleitegehen würde.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.