Kai Havaii von „Extrabreit“: „Sind eine Band, wie es sie heute nicht mehr allzu oft gibt“

Herdringen Jagdschloss LooMeeKai Havaii steht, zwar mit einigen Pausen, schon seit mehr als 40 Jahren als Sänger mit der Band „Extrabreit“ auf der Bühne. Viele junge Leute kennen die Band aber gar nicht mehr. Im Interview mit dem „Weser Kurier“ verriet der 62-Jährige, wie er einem 15-Jährigen die Truppe und ihre Musik beschreiben würde:

„Unser Publikum besteht zwar zu achtzig Prozent aus Fans älterer Semester, aber es kommen auch immer wieder sehr junge Leute, die es vielleicht irgendwie exotisch finden, uns alten Männern auf der Bühne bei ihrer harten Arbeit zuzusehen! Zu jemandem, der uns nicht kennt, würde ich sagen: ‚Wenn du wissen willst, was Deutsch-Rock ist, was Rock ’n’ Roll ist, dann kannste dir mal ‚Extrabreit‘ anhören.‘ Wir sind halt eine Band, wie es sie auch nicht mehr allzu oft gibt. Bei uns ist alles handgemachte Gitarrenmusik – der pure Stoff, ohne Playback und Schnickschnack.“

Aktuell sind „Extrabreit“ noch auf „Weihnachtsblitz“-Tournee, ab Ende März gibt es dann neue Termine für 2020.

Foto: (c) LooMee TV