Natasha Bedingfield: Zweite Hirn-Op von Sohn verlief sehr gut

Natasha Bedingfield 30347595-1 bigNatasha Bedingfield kann endlich aufatmen. Die zweite Hirnoperation ihres Sohnes Solomon ist gut verlaufen.

Auf „Instagram“ teilte die Sängerin ihren Fans mit: „Hey, Solo hat gestern Santa im Krankenhaus getroffen. Vielen Dank für all die Liebe von euch. Wir sind immer noch für eine Weile hier, bis wir die Bestätigung erhalten, dass die Operation ihren Zweck erfüllt hat. Solo hat gute Laune. Ich bin sehr dankbar für die Fürsorge und für die Gebete. Ich weiß, die Welt ist ein taffer Ort, aber es gibt auch so viel Liebenswürdigkeit in der Welt.“

Solomon litt an einer Infektion, die es geschafft hat, in sein Hirn vorzudringen und musste deswegen gleich zweimal operiert werden.

Foto: (c) Sony Music