„Nirvana“: Marc Jacobs klagt zurück

Kurt Cobain - 1993 MTV Video Music AwardsDen Vorwurf, eine neue Kollektion von Marc Jacobs würde den schiefgrinsenden Smiley von „Nirvana“ zweckentfremden, will sich der Designer nicht nachlassen und kontert angeblich mit einer Gegenklage. Das Symbol der Band war nämlich Teil der „Redux Grunge“-Linie, die das Musikgenre der Neunziger feiert. Doch die verbliebenen Bandmitglieder Dave Grohl und Krist Novoselic hatten Jacobs nie die Erlaubnis dafür gegeben.

In der Gegenklage des Modeschöpfers heißt es jedoch laut „NME“: „Die offensichtliche Abwesenheit einer lebender Person, die aus erster Hand über die Kreation dieser angeblich copyright-geschützten Arbeit Bescheid weiß, gemeinsam mit einer Reihe anderer Mängel in der Registrierung, die die Basis für ‚Nirvanas‘ Patentanklage ist, ist die Basis für die Gegenklage.“ Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Übrigens: Der Smiley mit dem schiefen Kopf soll angeblich von Kurt Cobain erfunden worden sein.

Foto: (c) Arlene Richie / Photorazzi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.