„One Republic“ Ryan Tedder: „Musik hat mein Leben verändert“

Ryan Tedder - iHeartRadio Music Festival Las Vegas 2018„Thanksgiving“ ist für Amerikaner der perfekte Tag, um mal so ein bisschen auf sein eigenes Leben zu blicken. Das hat beispielsweise „One Republic“-Sänger Ryan Tedder dieses Jahr gemacht.

Via „Instagram“ veröffentlichte er sein Fazit: „Ich bin für so viele Sachen dankbar, dass ich sie gar nicht auflisten kann. (…) Musik hat mein Leben verändert. (…) Musik hat mir ein Leben gegeben, von dem ich nur hätte träumen können. (…) Ich nehme nicht eine Sekunde für selbstverständlich. (…) Die Menschen, die mich am meisten beeindrucken, sind die, die ohne Grund freundlich sind, die am selbstlosesten sind, obwohl sie Könige sein könnten und die Leute, die zu schätzen wissen, was sie haben, egal wie viel das ist.“ Im Fall von Ryan Tedder ist eines aber klar. Er hat sehr viel.

Der Musiker ist auch ein sehr erfolgreicher Songschreiber und Produzent – beispielsweise für Shawn Mendes.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.