Shaggy verpflegt seine zugedröhnte Band

Shaggy - 2017 Essence Music Festival- Arrivals Day 3Für seine neue Musik spart Shaggy wirklich keine Mühen und Kosten.

Der Sänger erzählte der „Sun“, dass er sogar einen Chef-Koch angeheuert hat, damit er und seine Kollegen im Studio gut versorgt. Nur gibt es dabei ein kleines Problem. Shaggy sagte: „Ich bin aktuell im Studio und ihr wollt das Aroma dort nicht riechen. Meine komplette Band ist dort, sie sind high und lächeln immer. Das einzige Problem ist, dass meine Essensrechnung in die Höhe geschossen ist, denn ich habe einen persönlichen Chef-Koch, um sie am Laufen zu halten. Ich habe Glück, dass ich genug verdiene, um das zu tun.“

Übrigens: Shaggy empfand die Zusammenarbeit mit Sting als magisch. Ob dabei auch Marihuana im Spiel war?

Foto: (c) Richard Dunn / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.