„The Cure“: Robert Smith – seine musikalischen und filmischen Highlights

Robert Smith - Bestival 2016 Music Festival - Day 3 Welches ist das beste Album von 2019 gewesen? Robert Smith kann diese Frage eindeutig mit „It Won’t Be Like This All the Time“ von „The Twilight Sad” beantworten. Das sagte der „The Cure“-Frontmann in einer schnellen Frage- und Antwortrunde der „Hot Press“.

Auf die Frage, welchen Film er aus diesem Jahr toll fand, meinte Smith erst, dass er 2019 kein Fernsehen geschaut hatte, doch dann musste er sich korrigieren und kürte die Dokumentation „Apollo 11“ zu seinem filmischen Highlight des Jahres.

Übrigens: Schon vor drei Jahren hatte Robert Smith seine Kollegen von „The Twillight Sad“ mit Lob überschüttet.

Foto: (c) DFP Photographic / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.